Esoterik: Aphrodisiaka: Diese Lebensmittel bringen Sie auf Touren
TOP ESOTERIK
Home

Aphrodisiaka: Diese Lebensmittel bringen Sie auf Touren



Zur Zubereitung von aphrodisierenden Gerichten werden vor allem Kräuter und Gewürze mit einem hohen Vitamin und Mineralgehalt verwendet, welche die Produktion von Sexualhormonen anregen.
Die Aphrodisiaka wirken wie Folgt:

-Stimulierung von Blase und Nieren und somit indirekt die Sexualorgane

-Stimulierung der Schleimhäute der Genitalien welches zu einer Erregung führt

-Die Vitamine und Proteine geben Kraft und Gesungheit im Allgemeinen

-Die Aromen ähneln den menschlichen Feromonen und erhöhen die Erregung und machen an

Für ein gesundes Liebesleben wird empfohlen:
Frauen: Ausreichende Zufuhr von Vit. A, E, B12 und Folsäure; alle wichtig für Fruchtbarkeit und Schwangerschaft
Männer: Auf ausreichend Zink, Selen und Vit. A achten, um die Produktion der Spermien zu erhöhen und deren Qualität zu verbessern.
Beide Geschlechter: Diese Vit. Und Mineralien erhöhen die Produktion von Sexualhormonen: Vit. E+C, Kalzium und Magnesium

Diesen Lebensmitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt:



Knoblauch

Wird seit tausenden von Jahren verwendet. Er stärkt die inneren Organe, reinigt das Blut und erhöht die Lebenskraft. Ist wassertreibend und antibakteriell. Sein starker Geruch kann allerding auch abtörnen, deshalt nur gemeinsam mit dem Partner essen.
Sellerie

Seine Wirkung bezieht sich auf die Harnorgane und wird durch rote Beete erhöht. Hat einen hohen Vitamin und Mineralgehalt und andere Substanzen, die entspannen und den Feromonen der menschlichen Axelhöhlen gleichen.
Basilikum

Dieses Kraut wird seid langem in den Mittelmeerländern zur Erhöhung der Lust verwendet. Auch in Südamerika nutzt man gemahlene, getrocknete Blätter in Liebesmagie. Soll gegen Unfruchtbarkeit und Lustlosigkeit wirken.
Chilli

Chili, curry und andere scharfe Gewürze haben ähnliche Efekte wie Sex, z.B. wird der Herzschlag wird erhöht. Durch den Schmerz durch die Schärfe ausgelöst, produziert der Körper Endorfine, die Schmerzunempfindlich und etwas euforisch machen. Auch werden Harnröhre und Schleimhäute stimuliert.
Ginseng

Bedeutet soviel wie “Männerwurzel” und hat seinen aphrodisierenden Ruf wohl durch die Ähnlichkeit mit den männlichen Geschlechtsorganen. Ginseng hat Substanzen, die ähnlich wie Koffein, das Herz-Kreislaufsystem anregen. Wirkt gegen Depression, Stress und Müdigkeit, die wir allesamt nicht bein Sex brauchen.
Granatapfel

Hat ein Substanz, die stimulierend wirkt. Hat seinen Ruf seit der Antike, in der Granatapfelwein in Liebesnächten getrunken wurde. Auch auf alten Gemälden neben Aphrodite abgebildet.
Ingwer

Kann man in süssen und scharfen Gerichten verwenden. Stimuliert Nerven und Blutgefässe.
Muskatnuss

Von Chinesischen Frauen wertgeschätzt. In Massen genossen, prodiziert die Nuss Halluzinationen und erhöht die sexuellen Empfindungen Seine Öle werden u.a. in der Produktion von Extrasy verwendet. Am Besten frisch mahlen. Nicht zuviel davon einnehmen.
Austern

Schon von den Römern gepriessen. Seine Ähnlichkeit mit den weiblichen Genitalien erregt zusätzlich. Besonders starke Wirkung auf Männer, da die Kombination Zink-Proteine, die Testosteron-Produktion anregen.
Pfeffer

Seine Substanzen und Alkaloide stimulieren die Sexualorgane, sind schmerzstillend, antiseptisch und wirken positiv auf das Kreislaufsystem. Immer frisch mahlen.
Petersilie

Dieses vielverwendete , gewöhnliche Kraut hat es in sich. Seine Öle stimmulieren Harnröhre und Gebährmutter. Enthält viele Vitamine und Mineralien.
Vanilleschoten

Allein schon der Geruch ist anregend. Versuche mal, eine Schote zu kauen; danach wird der Geruch durch die Haut abgegeben, der den menschlichen Feromonen ähnelt und das andere Geschlecht anzieht. Kann mit Champagner oder Schokolade getrunken werden, welche beide ebenfalls Aphrodisiaka sind
Avocado

Die Azteken nannten Sie Testikelfrucht, da sie paarweise von den Bäumen hängt und solche Assoziationen hervorruf. Am Besten mit Basilikumessig und Pfeffer servieren. Hoher Gehalt von ungesättigten Fettsäuren, Vit. A+E. Gibt Energie.
Alcachofen

Seine Bitterstoffe regen an, ebenso wie sein exotischer Anblick.
Melisse

Hat Öle, die entspannen und krönt als Dekoration ein erotisches Dinner.
Mohn

Enthält Papaverin, dass gegen Impotenz wirkt und berauscht. Erhöht den Blutfluss in den Penis.
Champagner

Durch die Kohlensäure gelangt der Alkohol schneller in Blut, der Alkohol entspannt und enthemmt.
Erdbeere

Ist perfekt um den Lover zu füttern. Werden auch als Frucht-Brustwarzen bezeichet. Seine Vitamine C+A machen ausserdem schön.
Zimt

Man sagt dem Zimt nach, dass er Frauen verführerischer und draufgängerischer macht. Neben Nachspeisen, lassen sich mit Zimt leckere alkoholische Getränke zubereiten.
Paprika

Enthält Capsaicina welches Nieren und Hormondrüsen stimmuliert. Durch seine verschiedenen Farben ist er sehr dekorativ.

Copyright © www.topesoterik.com




DEUTSCHLAND:
Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend
ab 18 J.

09005 104316 0 *
Kartenlegen
09005 104316 08 *
Zigeunerkarten
09005 104316 11 *
Engelskarten
09005 104316 12 *
Kipperkarten
09005 104316 4 *
Tarot
09005 104316 47 *
Skatkarten
09005 104316 50 *
Lenormandkarten
09005 104316 16 *
Astroberater
09005 104316 1 *
Horoskope
09005 104316 8 *
Liebeshoroskop
09005 104316 09 *
Chinesische Astrologie
09005 104316 24 *
Karma Astrologie
09005 104316 10 *
Liebeskummer
09005 104316 5 *
Hellsehen
09005 104316 2 *
Wahrsagen
09005 104316 22 *
Channeling
09005 104316 23 *
Medium
09005 104316 3 *
Pendel
09005 104316 64 *
Jenseitskontakte
09005 104316 69 *
Kristallkugel
09005 104316 7 *
Kaffeesatz
09005 104316 39 *
Heilkräfte
09005 104316 54 *
Numerologie
09005 104316 41 *
Orakel
09005 104316 6 *
Runen
09005 104316 61 *
Traumdeutung
09005 104316 9 *
Energiearbeit
09005 104316 86 *
Bachblüten
* Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18 J.





Kostenangabe Mehrwertnummer: 1,99 €/min Festnetzpreis, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18J
Copyright © 2005   All Rights Reserved    www.topesoterik.com