Esoterik: Magie nach den Mondfasen
TOP ESOTERIK
Home
 

Magie nach den Mondfasen



Heutige Mondfase:

CURRENT MOON

Seit Langem ist bekannt, dass der Mond zahlreiche Einflüsse auf der Erde hervorruft: die Gezeiten der Meere, das Wachstum der Pflanzen, das Verhalten von Tieren und Menschen… Der Monatszyklus der Frau ist von der Länge des Mondes und man nimmt an, dass unsere weiblichen Vorfahren alle bei Vollmond menstruirten.
Bei der Durchführung von Ritualen ist es sehr wichtig, auf die richtige Mondfase zu achten. Jede Mondfase hat eine bestimmte Energie, die wir nutzen können, um das Ritual zu verstärken. <
Im Allgemeinen gilt, dass man für Rituale, die etwas anziehen oder verstärken sollen, die Fase des zunehmenden Mondes wählt; wogegen die Fase des abnehmenden Mondes für Rituale angebracht ist, die etwas vermindern oder eliminieren sollen.

Neumond (New)

In dieser Fase scheint der Mond vollkommen schwarz zu sein, bzw. man kann bei Nacht den Mond nicht sehen. Die Dauer dieser Fase ist ca. 2 Tage.
Danach setzt die Fase des zunehmenden Mondes ein. Einige Magier empfehlen, keine Rituale zu tätigen, bis der Mond zunehmend ist.
Diese Fase wählt man für Rituale des persönlichen Wachstums, Heilung und Segnung von neuen Projekten. Auch gut, um die magischen Arbeitsmittel zu reinigen.
Zunehmender Mond (Waxing)

Der Mond wird als zunehmend bezeichnet, wenn er vom Neumond zu Vollmond übergeht, wenn er in Sichtbarkeit und Grösse zunimmt, bzw. wenn das Licht auf der rechten Seite des Mondes zu sehen ist.
In dieser Fase werden Rituale durchgeführt, die etwas erhöhen oder anziehen sollen wie: Liebesmagie, Geld und Macht-Rituale. Ausserdem Rituale zur Heilung und zum Schutz. Man kann jetzt Wünsche vorbringen. Die Hellsichtigkeit und die Fruchtbarkeit sind verstärkt.
Vollmond (Full)

Der Mond erscheint vollkommen rund. Einige Magier betrachten den Mond als voll während eines Zeitraumes von 6 Tagen, andere konzentrieren ihre Rituale auf einige wenige Stunden.
In dieser Fase hat der Mond seine höchste Kraft und man kann Rituale vom Typ “zunehmender Mond” durchführen, besonders gut Rituale zum Schutz und Wahrsagen.
Abnehmender Mond (Waning)

In dieser Fase geht der Mond vom Vollmond zum Neumond über, nimmt in Sichtbarkeit und Grösse ab, bzw. das Licht ist auf der linken Seite zu sehen.
Jetzt kann man Rituale planen, die etwas vermindern, bannen oder eleminieren sollen, z.B. Feinde, Krankheiten, negative Energien und Geister. Günstig um das Heim und Personen zu “reinigen”.
Schwarzer Mond (Dark)

Der Mond scheint schwarz zu sein oder ist nicht sichtbar. Diese Fase ist 3 Tage vor Neumond. In dieser Fase sollte man keinerlei Rituale durchführen.

Copyright © www.topesoterik.com


DEUTSCHLAND:
Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend
ab 18 J.

09005 104316 0 *
Kartenlegen
09005 104316 08 *
Zigeunerkarten
09005 104316 11 *
Engelskarten
09005 104316 12 *
Kipperkarten
09005 104316 4 *
Tarot
09005 104316 47 *
Skatkarten
09005 104316 50 *
Lenormandkarten
09005 104316 16 *
Astroberater
09005 104316 1 *
Horoskope
09005 104316 8 *
Liebeshoroskop
09005 104316 09 *
Chinesische Astrologie
09005 104316 24 *
Karma Astrologie
09005 104316 10 *
Liebeskummer
09005 104316 5 *
Hellsehen
09005 104316 2 *
Wahrsagen
09005 104316 22 *
Channeling
09005 104316 23 *
Medium
09005 104316 3 *
Pendel
09005 104316 64 *
Jenseitskontakte
09005 104316 69 *
Kristallkugel
09005 104316 7 *
Kaffeesatz
09005 104316 39 *
Heilkräfte
09005 104316 54 *
Numerologie
09005 104316 41 *
Orakel
09005 104316 6 *
Runen
09005 104316 61 *
Traumdeutung
09005 104316 9 *
Energiearbeit
09005 104316 86 *
Bachblüten
* Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18 J.





Kostenangabe Mehrwertnummer: 1,99 €/min Festnetzpreis, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18J
Copyright © 2005   All Rights Reserved    www.topesoterik.com