TOP ESOTERIK
Lexikon der Traumsymbole zur Traumdeutung

Traumdeutung: Traumsymbole mit J

Professionelle Traumdeutung von unseren Experten am Telefon.
Jetzt anrufen und erfahren, was unser Unterbewusstsein uns sagen will.
Wähle 09005 104316 61

Kostenangabe Mehrwertnummer: 1,99 €/min dt Festnetzpreis ab 18J  


A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X-Y-Z




Jacht:
Grundsätzlich kommt ihr die gleiche Bedeutung wie den Symbolen Boot, Floß oder Schiff zu. Sie stellt aber eine elegantere Form der Fortbewegung auf dem "Fluß des Lebens" dar.

Jacke:
Die wärmende Jacke symbolisiert im allgemeinen die Gefühle, die wir geben oder empfangen. Der Zustand der Jacke läßt Rückschlüsse auf unser Gefühlsleben zu, die zur vertieften Selbsterkenntnis verhelfen oder zeigen, was wir in der Realität ändern sollten.

Jagd:
Jäger, In diesem Symbol kann die Jagd nach materiellen Werten, Erfolg und Glück zum Ausdruck kommen, die aus unseren Bestrebungen, Begierden, Hoffnungen und unserem Ehrgeiz resultiert. Der Ausgang der Jagd im Traum zeigt uns, ob wir auf dem einmal eingeschlagenen Weg zum Erfolg gelangen werden oder eine andere Richtung einschlagen sollten. Unter Umständen fühlen wir uns im Traum aber auch als der Gejagte. Dahinter kann im schlimmsten Fall eine An Verfolgungswahn stehen, der psychotherapeutisch behandelt werden muß. Häufiger erklärt sich das Gefühl aber aus der Überforderung durch andere Menschen, private Konflikte oder berufliche Beanspruchungen. Dann sollte man sich bemühen, diese Einflüsse abzubauen. Auch das Symbol der Jagd oder des Jägers enthält die Aufforderung des Unterbewußtseins, die Ziele des Lebens kritisch zu überprüfen und unter Umständen zu korrigieren.

Jagdhund:
Er symbolisiert Menschen, Vorgänge oder Dinge in unserem Leben oder Inhalte unseres Unterbewußtseins, die auf sich aufmerksam machen wollen und nicht ruhen, bis wir sie "aufgespürt" haben. Umgekehrt kann dieses Symbol aber auch verdeutlichen, daß wir selbst unermüdlich wie ein Jagdhund hinter solchen Dingen her sind, zum Beispiel um neue soziale Kontakte anzuknüpfen, Zusammenhänge zu durchschauen, Dinge zu begreifen oder zur vertieften Selbsterkenntnis zu gelangen.

Jahrmarkt:
Er warnt uns vor unnötigen Ausgaben oder zeigt an, daß wir das Leben zu leicht nehmen und unsere innere Haltung dazu verändern sollten.

Japan: Japaner, Darin kommt häufig leere Höflichkeit zum Ausdruck, mit der wir anderen Menschen (oder diese uns) begegnen. Aber auch der Sinn für schlichte Schönheit und Bescheidenheit kann sich darin ausdrücken. Zuweilen zeugt das Symbol von geschäftlicher Schläue oder inneren Haltungen, die vorwiegend auf den praktischen Bereich des Lebens ausgerichtet sind.

Jauche: siehe Dung.

Jazz:
Während Musik allgemein normalerweise innere Ausgeglichenheit symbolisiert, steht Jazzmusik mehr für nervöse Unruhe und eine gewisse seelische Labilität.

Jesus: siehe Christus.

Jockey:
Er verkörpert unsere Fähigkeit, Instinkte und Kräfte zu lenken und erfolgreich einzusetzen. Die weitere Bedeutung ergibt sich aus dem Symbolgehalt des Pferdes.

Joga:
Jogi, In der altindischen Technik der Meditation oder den Menschen, die sie ausüben, kommt unsere wahre Persönlichkeit zum Ausdruck. Damit verbunden ist eine vertiefte Selbsterkenntnis. Manchmal steht dahinter auch die Sehnsucht nach Erlösung von inneren Konflikten. Vergleiche Guru, Indien.

Joker:
Er symbolisiert das Irrationale im Unterbewußtsein, das zunächst wertneutral bleibt und im Leben viele verschiedene Eigenschaften annehmen kann. Die Bedeutung ergibt sich aus den Begleitumständen im Traum und ähnelt der eines Clowns.

Journalist:
Darin kommt das Streben nach Einfluß und Gehör bei vielen Menschen (der Öffentlichkeit) zum Ausdruck, vielleicht auch etwas Geltungssucht.

Judas:
Er verkörpert eine vorwiegend auf materielle Werte ausgerichtete innere Einstellung, die logisches Denken, Vernunft und Besitz über alles andere stellt. Zwar hat der Träumer auch Eingang in die geistige Welt gefunden, sich davon aber wieder abgewandt. Im Judas kommt also die Verleugnung Verat oder Verdrängung all dessen zum Ausdruck, was Christus verkörpert. Im Traum will er uns zur inneren Umkehr, zur Versöhnung mit dem Geistigen und Irrationalen in uns bewegen.

Jugend:
Darin kommt symbolisch zum Ausdruck, daß wir eine Weiterentwicklung unseres geistigen Lebens durchmachen, eine Reifung, wie sie für die Jugend typisch ist. Gelegentlich träumen ältere Menschen von der Jugend, weil sie sich nicht mit der, Tatsache ihres Alterns abfinden können.

Junge:
Er verkörpert die heranwachsende männlich intellektuelle Seite der Persönlichkeit, die für die Lebensbewältigung notwendig ist. Zuweilen kann er auch darauf hinweisen, daß Geist und Willen des Träumers sich zu einer neuen Bewußtheit vereinigt haben. Immer muß man bei solchen Träumen prüfen, ob es sich bei dem Jungen nicht um eine Person handelt, der man am Tag begegnet ist und der dann meist keine symbolische Bedeutung zukommt.

Jungfrau:
Sie symbolisiert eine innere Wandlung und zeigt zugleich an, daß der erste Schritt dazu bereits getan ist. Ferner kann dahinter aber auch die Unberührtheit des inneren Wesenskerns stehen, den Einflüsse der Umwelt nicht antasten konnten. Die Jungfrau zeigt uns dann, daß wir uns selbst treu geblieben sind.

Jupiter:
Zeus, Der Göttervater aus der griechischen Mythologie steht als Symbol für das glückliche Gedeihen unserer Pläne und Absichten aus eigener Kraft, für geistigen Reichtum und Streben nach einem gewissen Wohlstand und Einfluß auf andere. Aber auch die wenig gezügelte sexuelle Begierde kann darin zum Ausdruck kommen, die notfalls auch durch List und Schläue befriedigt wird.

Juwelen:
Ganz allgemein symbolisieren sie die Ewigkeit oder den unantastbaren, durch nichts zu zerstörenden Kern unserer Persönlichkeit. Den einzelnen Juwelen kommt folgende Hauptbedeutung zu - Amethyst - er ist ein Symbol für unsere geistigen Höhenflüge, die aber den Boden der Realität nicht völlig verlassen. Diamant- er symbolisiert als härtester Stoff das geistige Bewußtsein, steht aber gelegentlich auch für Härte, Habgier, Machtstreben und Gefühlskälte des Träumers. Lapislazulti - in ihm kommt vor allem unsere Sensibilität und Vitalität zum Ausdruck. Opal - er verkörpert Phantasie und Träume, Schutzbedürfnis und Läuterung von Begierden und Trieben. Perle - in ihr kommt die innere Harmonie und der tiefere Wert des Träumers zum Ausdruck, der aus dem Leiden geboren wird. Rubin - er zeugt von durchgeistigten Gefühlen, Gefühlswärme, Mitmenschlichkeit und der Fähigkeit zur Liebe und anderen positiven zwischenmenschlichen Beziehungen. Saphir - dahinter steht der Seelenfrieden des Träumers, seine teilweise Abkehr vom Sinnlichen und Weltlichen, manchmal die Hinwendung zum Frommen, zur Religiosität. Smaragd - darin kommt eine Erweiterung unseres Bewußtseins und die seelische Ausgeglichenheit zum Ausdruck, der Träumer hat gewissermaßen zu sich selbst gefunden.



DEUTSCHLAND:
Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend
ab 18 J.

09005 104316 0 *
Kartenlegen
09005 104316 08 *
Zigeunerkarten
09005 104316 11 *
Engelskarten
09005 104316 12 *
Kipperkarten
09005 104316 4 *
Tarot
09005 104316 47 *
Skatkarten
09005 104316 50 *
Lenormandkarten
09005 104316 16 *
Astroberater
09005 104316 1 *
Horoskope
09005 104316 8 *
Liebeshoroskop
09005 104316 09 *
Chinesische Astrologie
09005 104316 24 *
Karma Astrologie
09005 104316 10 *
Liebeskummer
09005 104316 5 *
Hellsehen
09005 104316 2 *
Wahrsagen
09005 104316 22 *
Channeling
09005 104316 23 *
Medium
09005 104316 3 *
Pendel
09005 104316 64 *
Jenseitskontakte
09005 104316 69 *
Kristallkugel
09005 104316 7 *
Kaffeesatz
09005 104316 39 *
Heilkräfte
09005 104316 54 *
Numerologie
09005 104316 41 *
Orakel
09005 104316 6 *
Runen
09005 104316 61 *
Traumdeutung
09005 104316 9 *
Energiearbeit
09005 104316 86 *
Bachblüten
* Tarif: 1,99 € pro minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18 J.





Kostenangabe Mehrwertnummer: 1,99 €/min Festnetzpreis, Mobilfunk ggf abweichend, ab 18J
Copyright © 2005   All Rights Reserved    www.topesoterik.com